WILA Mentoring
Über einem guten Rat von berufserfahrenen Mentoren freuen sich junge Absolventinnen und Absolventen. Foto Copyright: Alexander Rath / Fotolia.com

WILA Mentoring

Guter Rat: Die Infodienste WILA Arbeitsmarkt haben ein Mentoring-Projekt ins Leben gerufen. Dort helfen sich aktuelle und ehemalige Abonnentinnen und Abonnenten gegenseitig.

Wer unsere Infodienste abonniert, will wissen, was sich aktuell auf dem Stellenmarkt tut. Darüber hinaus haben viele Leser/innen Fragen zu ihren beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt und zum Berufseinstieg. Themen, zu denen unsere ehemaligen Abonnentinnen und Abonnenten bereits Erfahrungen gemacht haben und Tipps geben können.

Was liegt da näher als beide Seiten zusammenzuführen – unsere jetzigen Abonnenten und unsere „Ehemaligen“? Deswegen starten wir für unsere Abonnenten ein ehrenamtliches und kostenloses Mentoring-Programm.

Die ratsuchenden „Mentees“ können von der beruflichen Erfahrung der „Mentoren“ profitieren. Und die berufserfahrenen „Ehemaligen“ können ihr Wissen weitergeben und umgekehrt Neues über Entwicklungen in ihren Fachdisziplinen erfahren. Sie bleiben unserer Zeitschrift verbunden, so wie die Alumni einer Universität.

Wie intensiv das Mentoring ist, machen die beide Seiten unter sich aus. Es gibt keine Verpflichtungen. Das „Matching“ – also die Vermittlung der beiden Seiten – findet über einen geschützten internen Bereich statt. 

Viele interessierte Mentoren und Mentees haben sich bereits in den vergangenen Wochen bei uns gemeldet, weil wir in unseren Heften einen entsprechenden Aufruf abgedruckt hatten. Einige sind auch schon in Kontakt getreten und ihr Mentoring läuft. Sollten auch Sie Interesse an unserem Mentoring-Projekt haben, kontaktieren Sie uns unverbindlich per E-Mail (siehe unten).

In drei Schritten zum Mentoring 

Es gibt zwei Seiten: Die Mentoren und die Mentees. Und so geht die jeweilige Seite vor:

Als Mentee

1. Als Ratsuchende (Mentees) melden Sie sich bitte unter aboservice@wilabonn.de mit dem Betreff: „mentee“. Wir richten dann für Sie ein Mentee-Konto ein und schicken Ihnen Ihre Zugangsdaten. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie selbst zum Zeitpunkt der Anmeldung aktuell ein Abonnement unseres Infodienstes auf Ihren Namen haben.

2. Auf Ihrem Konto finden Sie ein Formular, in dem Sie anonym Ihr Mentee-Portrait hinterlegen und kurz Ihre Beweggründe für das Mentoring-Gesuch schildern. Ihr Portrait wird dann in unserem Mentee-Pool gespeichert und ist ausschließlich für die bei uns registrierten Mentorinnen und Mentoren sichtbar.

3. Die ebenfalls bei uns registrierten Mentorinnen und Mentoren können dann aufgrund der vorliegenden Daten zum Studienhintergrund und den Berufswünschen erkennen, ob sie Ihnen beratend helfen können und wollen. Die Mentoren klicken eine entsprechende Schaltfläche an und präsentieren sich Ihnen mit ihrem Profil und ihren Kontaktdaten. Anschließend erhalten Sie automatisch eine E-Mail und können dann entscheiden, ob Sie die angebotene Hilfe in Anspruch nehmen wollen.

Alles Weitere, wie Art des Mentorings (per Telefon, persönliche Kontakte, E-Mail), Häufigkeit (regelmäßig, sporadisch) etc. ist dann eine Sache zwischen Ihnen und den Mentoren.

Als Mentor/in

1. Melden Sie sich bitte unter aboservice@wilabonn.de mit dem Betreff: „mentor/in“. Wichtig: Sie müssen kein aktueller Abonnent unserer Zeitschrift sein! Auch wenn Sie uns in den vergangenen Jahren oder Jahrzehnten einmal abonniert haben, freuen wir uns über Ihre Teilnahme!

2. Sie bekommen ebenfalls ein Konto mit Zugangsdaten und ein Formular für Ihr Mentoren-Profil. Anschließend haben Sie Zugang zu den anonymen Mentee-Portraits. Mit Hilfe eines Buttons können Sie Kontakt zu einem Mentee aufnehmen und Ihre Unterstützung anbieten. Sie machen also den ersten Schritt!

3. Die Mentees erhalten dann automatisch eine E-Mail und können sich Ihr Mentoren-Profil anschauen. Wenn sie ebenfalls interessiert sind, antworten sie Ihnen. Der Kontakt ist hergestellt und die Zusammenarbeit kann beginnen.

Grundsätzliche Hinweise zum Mentoring-Projekt

Einige grundsätzliche Hinweise:

  • Das Anmelden als Mentor oder als Mentee verpflichtet Sie zu nichts. Sie kann jederzeit widerrufen werden.
  • Das Mentoring ist ein Zusatzangebot exklusiv für aktuelle Abonnenten. Es erfolgt unentgeltlich und auf ehrenamtlicher Basis durch ehemalige oder aktuelle berufserfahrene Abonnent/innen.
  • Weder Mentoren noch Mentees zahlen Honorare oder Vermittlungskosten.
  • Mentoren und Mentees können das Mentoring jederzeit annehmen oder beenden.
  • Ablauf, Inhalte und Methoden des Mentorings werden ausschließlich von den Mentoren und Mentees im gegenseitigen Einvernehmen geregelt.
  • Es besteht kein Vertragsverhältnis und keine gegenseitige Verpflichtung zwischen Mentoren, Mentees und dem Wissenschaftsladen Bonn e.V.
  • Der Wissenschaftsladen Bonn e.V. fungiert ausschließlich als Forum zur Kontaktaufnahme. Bei Missbrauch dieses Angebotes behält sich der Wissenschaftsladen Bonn e.V. vor, Mentoringgesuche bzw. –angebote zu streichen.

 

Machen Sie mit!

Wir bitten um aktive Teilnahme! Denn der Erfolg hängt von der Mitwirkung auf beiden Seiten, von Mentees und Mentoren, ab. Danke!

Weitere WILA-Angebote