Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter

Kontakt

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 18. Mai 2017 an die

Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH
Personalwesen
Weberstraße 59
53113 Bonn

Für weitere Informationen steht Herr Stephan Schulmeistrat (Tel: 0228-2091-180) zur Verfügung.

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 18.04.2017

Bewerbungsfrist

18. Mai 2017

Aufgaben und Einsatzfelder

Die Projektgesellschaft des Deutschen Musikrats mbH wirkt als gestaltende Kraft durch effiziente und nachhaltige Maßnahmen auf die Weiterentwicklung des Musiklebens ein und prägt die deutsche Musiklandschaft durch innovative Programme.
Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), eine Einrichtung der DMR gGmbH, sucht zum 1. August 2017 oder später in Vollzeit eine/en Wissenschaftliche Mitarbeiterin /Wissenschaftlichen Mitarbeiter.
Ihre Aufgaben:
Konzipierung und Redaktion von wissenschaftlichen Fachbeiträgen für die Online- und Printpublikationen des MIZ
Redaktion des musikstatistischen Informationsangebots des MIZ
Erarbeitung und Veröffentlichung regelmäßiger Informationsangebote zu ausgewählten Themen des Musiklebens
Planung und Erstellung topographischer Darstellungen zum Musikleben
Redaktion und Weiterentwicklung der Informationsplattform www.miz.org
Organisation und Leitung des Anfragen- und Beratungsservice des MIZ
Mitarbeit an der Konzeption und Realisierung von Sonderprojekten
Öffentlichkeitsarbeit

Stellenantritt

1. August 2017 oder später

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, vorzugsweise der Musikwissenschaft mit überdurchschnittlich gutem Examen

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil:
Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, vorzugsweise der Musikwissenschaft, mit überdurchschnittlich gutem Examen oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
Fundierte Kenntnisse des Musiklebens und seiner Teilbereiche, von der musikalischen Bildung und Ausbildung über die Musikförderung, das Laienmusizieren und die professionelle Musikszene einschließlich der populären Musik bis zu den Medien und der Musikwirtschaft
Ausgezeichnete Sprachkenntnisse und Stilsicherheit in Deutsch und Englisch, weitere Fremdsprachen erwünscht
Praxiserfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
Umfassende Kenntnisse der Funktionsweise von Desktop-Publishing-Programmen (z.B. InDesign, Photoshop), Excel und Content Management Systemen
Motivation, hohe Belastbarkeit, Kreativität bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen, Organisationstalent, Teamfähigkeit sowie Kommunikationstalent
Schwerbehinderte Mitarbeiter werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX berücksichtigt.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Vollzeit

Die Stelle ist vorläufig auf 2 Jahre befristet. Bei Bewährung ist im Anschluss daran die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen. Bei Erfüllung der Voraussetzungen erfolgt die Vergütung in Anlehnung an die Entgeltgruppe 12 TVöD. Dienstort ist Bonn.

Stellenanbieter

Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH

Weitere WILA-Angebote