Mitarbeiter/in für den Bereich Berufliche Rehabilitation in Schwerin

Kontakt

Bewerbungen bitte per Mail an Sabine Gröbler unter
sabine.gröbler@sbh-nord.de

RECURIS - Eine Marke der Stiftung Bildung und Handwerk

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 11.04.2017

Bewerbungsfrist

k.A.

Aufgaben und Einsatzfelder

Mitarbeiter/in für den Bereich Berufliche Rehabilitation in Schwerin ab sofort gesucht.
RECURIS bietet im Rahmen des Reha-Managements Wiedereingliederungsprojekte für berufliche Rehabilitanden an.
Dieses Angebot richtet sich an unserem Standort der SBH Nord in Schwerin an die Bundesagentur für Arbeit und die Deutsche Rentenversicherung mit dem Ziel der Stabilisierung von körperlich und / oder psychisch beeinträchtigten Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen und dem Ziel der beruflichen Wiedereingliederung.
Arbeitsschwerpunkte:
Beratung und Betreuung der Teilnehmer mit dem Ziel der Stabilisierung, Qualifizierung und Vermittlung
Durchführung von Unterricht
Verwaltungstechnische und organisatorische Aufgaben

Stellenantritt

ab sofort

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Abgeschlossenes Studium aus dem psycho-sozialen Bereich (Sozialpädagogik, Pädagogik, Psychologie)

Kenntnisse und Fähigkeiten

Voraussetzungen:
Abgeschlossenes Studium aus dem psycho-sozialen Bereich (Sozialpädagogik, Pädagogik, Psychologie) und erste Berufserfahrung in dem o.g. Arbeitsfeld
Kenntnisse und Empathie im Umgang mit der Zielgruppe der Rehabilitanden
Eine zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Eine hohe Beratungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit
Bereitschaft zur internen Weiterbildung zur Fachkraft berufliche Rehabilitation an der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM)

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Die Stelle ist in Teilzeit bis zu 20 Stunden pro Woche in befristeter Festanstellung oder auf Honorarbasis zu besetzen.

Stellenanbieter

SBH Nord Schwerin

Weitere WILA-Angebote