Pädagogische/r Referent/in

Kontakt

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf; Zeugnissen, Ihren aufgabenrelevanten Qualifikationen) und Ihren Gehaltsvorstellungen und Praxiserfahrungen auch eine gesonderte Zusammenstellung mit einer stichwortartigen Erläuterung Ihrer bisherigen Arbeitsschwerpunkte auf Ihren fachlichen, fachpolitischen und organisatorischen Sektoren.

Bewerbungen erbitten wir an den Vorstand des
SBG-Zentralausschuss e.V.
Herrn Norbert Geidies - persönlich
Brüderweg 10-12
44135 Dortmund

Rufnummer: +49 (0) 231 22 29 504 e-mail:
geidies(at)sbg-zentralausschuss.de

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 16.08.2017

Bewerbungsfrist

k.A.

Aufgaben und Einsatzfelder

Der SBG-Zentralausschuss e.V., ein nach dem Weiterbildungsgesetz NRW (WbG) seit 1975 anerkannter Träger der politischen Weiterbildung, führt mit seiner Weiterbildungseinrichtung, dem Heinz-Kühn-Bildungswerk, im Jahr bis zu 160 Veranstaltungen mit rd. 3.000 Teilnehmer durch.
Unser Bestreben ist es Menschen zum gesellschaftlichen und politischen Handeln zu befähigen. Die Ziele der sozialen Demokratie bilden bei der Umsetzung die unveränderliche Grundlage unserer Tätigkeit. Eine wichtige Zielgruppe bilden Menschen mit ehrenamtlichem Engagement.
Das Heinz-Kühn-Bildungswerk ist in verschiedenen, landes- und bundesweiten Netzwerken der politischen Bildung engagiert. Das Bildungswerk ist nach Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert und Partner der Landes- und Bundezentrale für politische Bildung.
Für den Fachbereich IV: Zielgruppenangebote, Fit im Ehrenamt und Qualifikation Wir suchen wir für unsere Einrichtung ab dem 01.09.2017 eine/einen hauptamtliche(n) pädagogische(n) Mitarbeiter(in) als Pädagogische/r Referent/in.
Das Aufgabengebiet:
Gesellschaft in Funktion: Prozesse und Akteure,
Weiterbildung von Menschen in politischen u. gesellschaftlichen Organisationen,
Fit für's Ehrenamt,
Zielgruppenangebote (z.B. Jugend, Frauen, Senioren, Migranten, Medien etc.)
Selbst-, Zeitmanagement, Moderation / Präsentation / Visualisierung, Rhetorik u. Kommunikation, Projektplanung, -management, Öffentlichkeitsarbeit,
SBG-Kommunalakademie, SBG-Forum für politische Bildung, SBG-Laienrichter-Kolleg, Netzwerk für Bildungsmultiplikatoren.
Bildungsberatung und Unterstützung von regionalen Bildungsgemeinschaften und Partnergruppen sowie bei Themen- und Rufseminaren.
Die Tätigkeit:
Entwicklung, Planung und Durchführung der Veranstaltungskonzepte und -formate der politischen Bildung
Inhaltliche und organisatorische Disposition, Abwicklung, Nachbereitung und Abrechnungsvorbereitung von Seminaren und Maßnahmen der politischen Erwachsenenbildung
Evaluation und Fortentwicklung des Programmangebotes des Heinz-Kühn-Bildungswerks
Koordination, Organisation und pädagogische Begleitung der Angebote für besondere Zielgruppen
Mitwirkung bei der Akquisition von Teilnehmenden und Kontaktpflege an unseren Standorten Dortmund und Köln
Mitwirkung beim Qualitätsmanagement der Einrichtung
Bildungsmarketing/Öffentlichkeitsarbeit, Erarbeitung und Gestaltung von Seminarausschreibungen

Stellenantritt

01.09.2017

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Eine abgeschlossene Ausbildung in einer dem Stellenprofil entsprechenden Fachrichtung oder hauptamtliche Berufserfahrung in einem aufgabenrelevanten Bereich der außerschulischen gemeinwohlorientierten politischen Erwachsenenbildung

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil:
Eine abgeschlossene Ausbildung in einer dem Stellenprofil entsprechenden Fachrichtung oder hauptamtliche Berufserfahrung in einem aufgabenrelevanten Bereich der außerschulischen gemeinwohlorientierten politischen Erwachsenenbildung.
Eigenverantwortliches, selbstständiges Arbeiten, Sicheres und professionelles Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten in schriftlicher und mündlicher Form sowie Organisationstalent.
Praxiserfahrungen im Bereich der politischen Erwachsenenbildung einschließlich der heute gängigen Methoden.
Politische und soziale Kompetenzen, Organisationstalent und Engagement. (Erwähnen Sie auch Ihr ehrenamtliches, gesellschaftliches, parteiliches Engagement).
Sie bejahen die Grundlagen und Ziele der der sozialen und föderalen Demokratie.
Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Abend- und Wochenendterminen wird vorausgesetzt.
Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen, sowie über betriebswirtschaftliches Know-how und sind mit dem Internet vertraut
Sie sind flexibel und besitzen den Führerschein Klasse B. (Kl. III).
Erfahrungen und/oder Fähigkeiten im Qualitätsmanagement in einem zertifizierten Betrieb.

Entstehende Kosten für ein Vorstellungsgespräch werden nicht übernommen.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Unser Angebot:
Eine unbefristete Stelle (32 Std.) vier Tage Woche.
Eine angemessene Vergütung nach hauseigener Gehaltsstruktur.
Einen interessanten Fachbereich.
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit im Team
Möglichkeiten zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
Wir wünschen uns ein engagiertes Teammitglied mit Freude an der politischen Bildungsarbeit und möglichst eigener Erfahrung im ehrenamtlichen Engagement.

Stellenanbieter

SBG-Zentralausschuss e.V.

Weitere WILA-Angebote