ProjektmitarbeiterIn

Kontakt

ADFC Region Hannover e.V.
Hausmannstr.9-10
30159 Hannover
Bewerbungen nur per email bis 20.09.2017 an ADFC Region Hannover e.V.
AP: Eberhard Röhrig-van der Meer, Projektleiter
e.roehrig-vandermeer@adfc-hannover.de
Vorstellungsgespräche voraussichtlich in KW 39;

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 01.09.2017

Bewerbungsfrist

bis 20.09.2017

Aufgaben und Einsatzfelder

Projekt "Lastenräder nachbarschaftlich nutzen"
ProjektmitarbeiterIn für 2 Jahre ab 1.November gesucht.
Lastenräder ersetzen im Nahbereich Autofahrten für Transporte aller Art und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Eine gemeinschaftliche Nutzung ist nicht nur zweckmäßig, sondern entspricht auch dem hohen Spaßfaktor bei der Lastenradnutzung. Das Projekt zielt darauf ab, unterschiedliche Akteure in ausgewählten Quartieren durch anregende Kommunikation, Probefahrten, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit für die nachbarschaftliche Anschaffung von Lastenrädern zu gewinnen. Mit seinem Hannah-Verleihsystem verfügt der ADFC Hannover bereits über mehrjährige Erfahrung im Einsatz von Lastenrädern.
Aufgabenfelder:
· Organisation und Durchführung von Infoständen mit Lastenrädern, medialen Aktion u.a.m.,
· Organisation und Durchführung von Einzel-Beratung und Gruppen-Workshops zur Lastenradnutzung,
· Kontaktentwicklung mit ausgewählten Zielgruppen,
· Mitwirken bei der Beschaffung der Projekt-Lastenräder und Kontaktpflege zu Lastenradhändlern,
· Mitwirken bei der Entwicklung der Medien und des Internetauftritts des Projekts,
· Mitwirken bei der Öffentlichkeits- und Pressearbeit,
· Zusammenarbeit mit ADFC-Aktiven,
· Mitwirkung bei der Vernetzung des Projekts mit Politik, gesellschaftlichen Organisationen und Verwaltung.

Stellenantritt

zum 01.11.2017

Berufs- und Ausbildungsabschluss

abgeschlossenes Hochschul-Studium oder vergleichbare Berufserfahrung

Kenntnisse und Fähigkeiten

Voraussetzungen:
abgeschlossenes Hochschul-Studium oder vergleichbare Berufserfahrung,
Erfahrungen als Alltagsradfahrende/r,
Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit abends und an Wochenenden.
Wünschenswert:
Berufserfahrung oder Studienschwerpunkt in Social-Marketing,
Berufserfahrungen oder Studienschwerpunkt in Projektorganisation und Kommunikation,
Erfahrung in der Nutzung von Lastenrädern.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Einstellung zum 1.11.2017. befristet bis zum 31.10.2019,
25 Std./Wo zum Haustarif für 2.000 Euro, Arbeit im Team mit Projektleiter, zwei Geschäftsstellen-MitarbeiterInnen und Ehrenamtlichen, Arbeitsplatz im modernen Büro im Umweltzentrum.
Ausschreibung vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung der Fördermittel im Rahmen des NKI-Bundesprogramms "Klimaschutz auf kurzen Wegen".

Stellenanbieter

ADFC Region Hannover e.V.

Weitere WILA-Angebote