Einrichtungsleitung Kinder- und Jugendzentrum

Kontakt

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 15.12.2017 an das

Jugendwerk der AWO Essen
Anna Pfeiffer
a.pfeiffer@jugendwerk-essen.de
Pferdemarkt 7
45127 Essen

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 0201/233249 zur Verfügung.

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 03.11.2017

Bewerbungsfrist

15.12.2017

Aufgaben und Einsatzfelder

Das Jugendwerk der AWO Essen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft für die Leitung des Kinder- und Jugendzentrums Schonnebeck.
Die Stelle beinhaltet neben den Tätigkeiten in der Einrichtung auch bezirkliche Netzwerk- und Projektarbeit. Das JZ Schonnebeck ist eine themenorientierte Einrichtung mit dem Schwerpunkt interkulturelle Arbeit. Zentrale Aspekte der Arbeit sind informelle Bildung, Partizipation und interkulturelles Lernen. Die Angebotsformen der Einrichtung liegen im Wesentlichen in den Bereichen offene Arbeit, Gruppen- und Projektarbeit.
Zudem gehört die schulbezogene Kinder- und Jugendsozialarbeit sowie Lernförderangebote im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT) zu den Handlungsfeldern der Einrichtung.
Das ausgeschriebene Tätigkeitsfeld umfasst neben den unterschiedlichen Angebotsformen der offene Kinder- und Jugendarbeit auch gezielte Jugendbeteiligungsprojekte im Sozialraum.
Tätigkeitsbeschreibung:
Leitung der Einrichtung (u.a. Angebots-, Personal- und Finanzplanung und -steuerung, Dienst- und Fachaufsicht der Mitarbeiter*innen, Controlling und Berichtswesen, konzeptionelle Weiterentwicklung/Projektentwicklung, einrichtungsbezogene Verwaltungstätigkeiten)
Drittmittelakquise für Angebote und Projekte
Interkulturelle Jugendarbeit
Geschlechtsspezifische Jungenarbeit
Kinder- und Jugendbeteiligung (Projekt mitWirkung!)
Sozialräumliche Netzwerkarbeit

Stellenantritt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Abschluss einer Fachschule oder Fachhochschule/ Universität im pädagogischen Bereich

Kenntnisse und Fähigkeiten

Für die unbefristete Stelle mit 39 Std./Woche suchen wir eine Persönlichkeit mit Kenntnissen und Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit, der Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie Verwaltungskompetenzen. Zudem wären strategische Kompetenz, Planungs- und Organisationsfähigkeit, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen sowie souveränes Auftreten in Gremienstrukturen wünschenswert.

Voraussetzung ist der Abschluss einer Fachschule oder Fachhochschule/Universität im pädagogischen Bereich, die Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit und Führerscheinklasse B.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

unbefristete Stelle mit 39 Std./Woche

Die Vergütung erfolgt gem. TV AWO NRW.

Stellenanbieter

Jugendwerk der AWO Essen

Weitere WILA-Angebote