wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Fachgebiet "Gesundheitspolitik"

Kontakt

Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail bis spätestens zum 18. Dezember 2017 an achim.kessler@bundestag.de

oder per Post an
Dr. Achim Kessler
MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 30.11.2017

Bewerbungsfrist

bis spätestens zum 18. Dezember 2017

Aufgaben und Einsatzfelder

Stellenausschreibung bei Dr. Achim Kessler, MdB, DIE LINKE. im Bundestag
Für mein Berliner Büro im Deutschen Bundestag suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter für das Fachgebiet "Gesundheitspolitik".
Zu Ihren Aufgaben gehören:
Erarbeitung von Analysen, Positionsbestimmungen, Stellungnahmen und Konzepten zur Gesundheitspolitik und ihren Teilgebieten
Erstellen von fachpolitischen Reden, Vorträgen, Presseerklärungen und Publikationen
Erarbeiten parlamentarischer Initiativen
Vor- und Nachbereitung des Gesundheitsausschusses des Bundestages
Vor- und Nachbereitung der Arbeitskreis- und Arbeitsgruppen-Sitzungen der Fraktion
Erledigen der Korrespondenz sowie allgemeine Bürotätigkeiten
Vorbereitung und Auswertung von Arbeitstagungen und Fachveranstaltungen
Zusammenarbeit mit außerparlamentarischen Partnerinnen und Partnern

Stellenantritt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Hochschulabschluss, vorzugsweise in einem einschlägigen Fachgebiet, oder gleichwertige Fachkenntnisse

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ich erwarte:
sehr gute Kenntnisse der aktuellen politischen und wissenschaftlichen Fachdebatte
Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auf politische Forderungen zuzuspitzen und mit allgemeinverständlichen Argumenten zu unterlegen
Hochschulabschluss, vorzugsweise in einem einschlägigen Fachgebiet, oder gleichwertige Fachkenntnisse
die Fähigkeit zum gemeinsamen Handeln mit außerparlamentarischen Bewegungen
kollegialer Umgang
Berufserfahrungen im Fachgebiet
Kenntnisse der parlamentarischen Abläufe sind von Vorteil
sicherer Umgang mit modernen Kommunikationstechniken
die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung
Identifikation mit den politischen Zielen der Fraktion DIE LINKE und der Arbeiterbewegung wird vorausgesetzt
Der Abgeordnete fördert aktiv die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist bestrebt, den Frauenanteil in Funktionsebenen, in denen diese unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren möchte der Abgeordnete Interessentinnen und Interessenten mit Migrationshintergrund besonders zur Bewerbung ermutigen.
Der Abgeordnete sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Geboten werden:
ein befristetes Angestelltenverhältnis bis zum Ende der 19. Wahlperiode;
eine Vollzeitstelle mit regelmäßiger Wochenarbeitszeit von 39,0 Stunden;
die Vergütung ist angelehnt an den TVÖD.

Stellenanbieter

Dr. Achim Kessler, MdB, DIE LINKE

Weitere WILA-Angebote