internationale Fachkraft Programmmanagement und -administration

Kontakt

Elektronische Bewerbungen, die wir ausschließlich im PDF-Format akzeptieren, richten Sie bitte bis zum 17.12.2017 an:
personal@dvv-international.de.

Die Unterlagen sollen zunächst lediglich aus Motivationsschreiben und Lebenslauf im Europassformat bestehen. Vorstellungsgespräche finden in der 4. Kalenderwoche 2018 in Bonn statt.

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 30.11.2017

Bewerbungsfrist

17.12.2017

Aufgaben und Einsatzfelder

DVV International ist das Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V. (DVV). Als führende Fachorganisation im Bereich Erwachsenenbildung und Entwicklungszusammenarbeit setzt sich DVV International seit mehr als 45 Jahren für Lebenslanges Lernen ein.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Regionalprogramm in Westafrika (Mali, Guinea) eine internationale Fachkraft Programmmanagement und -administration mit Sitz in Bamako, Mali.
Ihre Aufgaben:
Verantwortung für die inhaltliche und administrative Steuerung des Teilprojekts "Erwachsenenbildung in Nordmali"
Unterstützung der Regionalleitung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Projektportfolios in der Region
Vertretung der Regionalleitung
Koordination und Weiterentwicklung des Bereichs Monitoring und Evaluierung
Ausbau der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiterentwicklung von Ansätzen im Bereich des digitalen Lernens

Stellenantritt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berufs- und Ausbildungsabschluss

relevantes und abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil:
Ein für den Arbeitsbereich relevantes und abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, bevorzugt im Rahmen der (Erwachsenen-) Bildung
Regionalkenntnisse, bevorzugt der Länder Mali und Guinea
Erfahrungen im Projektmanagement
Kenntnisse im Bereich Evaluierung und Monitoring der deutschen EZ
Expertise in der Arbeit mit digitalen Medien (Website, digitale Lernformate)
Sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse
Bereitschaft zu Dienstreisen in der Region
Erfahrungen in bildungspolitischem Dialog und Lobbying

Zu Beginn der Tätigkeit erfolgt eine mehrwöchige Einarbeitung in Bonn.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Die Stelle ist bis 31.12.2019 befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Manteltarifvertrag der politischen Stiftungen.

Stellenanbieter

DVV International ist das Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V. (DVV)

Weitere WILA-Angebote