Geschäftsführerin / Geschäftsführer

Kontakt

Wenn Sie gemeinsam mit uns Verantwortung für hilfsbedürftige Menschen in Norddeutschland übernehmen möchten und Lust auf eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins bis zum 12. Februar 2018 ausschließlich an:

Persönlich/Vertraulich!
Propst Erich Faehling
Ev.-Luth. Kirchenkreis Plön-Segeberg
Am Alten Amtsgericht 5
24211 Preetz

oder per E-Mail
propst.faehling@kirchenkreis-ploe-se.de

Nähere Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie ebenfalls von
Propst Erich Faehling
Vorsitzender des Aufsichtsrates der Diakonisches Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg GmbH
Telefon 04342 7 17 45
E-Mail propst.faehling@kirchenkreis-ploe-se.de

Weitere Informationen
www.kirchenkreis-ploen-segeberg.de

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 05.01.2018

Bewerbungsfrist

12. Februar 2018

Aufgaben und Einsatzfelder

Der Kirchenkreis Plön-Segeberg ist der Zusammenschluss von 35 evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen in Schleswig-Holstein mit mehr als 120.000 Kirchenmitgliedern. Er erstreckt sich von der Ostseeküste zwischen Laboe und Lütjenburg und endet südlich von Bad Oldesloe - vor den Toren Hamburgs. Die Kirchenkreiszentren sind Preetz mit Diakonischem Werk und Bad Segeberg mit Bildungswerk und Kirchenkreisverwaltung. Der Kirchenkreis Plön-Segeberg und seine Gemeinden sind Teil der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche).
Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Plön-Segeberg sucht für seine Gesellschaften Diakonisches Werk und Propsteialtenheim eine/n Geschäftsführerin/Geschäftsführer zum 1. Oktober 2018 in Preetz/Bad Segeberg.
Über uns
Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Plön-Segeberg und die Kirchengemeinden im Kirchenkreis sind gemeinsam Träger der GmbHs Diakonisches Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg und Propsteialtenheim des Kirchenkreises Plön-Segeberg. So erfüllen sie ihre diakonischen Aufgaben auf dem Gebiet des kommunalen Kreises Plön und in Teilen der Kreise Segeberg und Stormarn in Schleswig-Holstein. Die Hauptsitze und Einrichtungen der Gesellschaften befinden sich in Preetz bzw. Bad Segeberg sowie der Außenstelle Bad Oldesloe.
In beiden Gesellschaften engagieren sich über 300 Mitarbeitende sowie eine Vielzahl ehrenamtlicher Kräfte schwerpunktmäßig in der Betreuung und Pflege alter und pflegebedürftiger Menschen - vorrangig durch ambulante Pflegedienste und in Einrichtungen des betreuten Wohnens und stationären Pflegeeinrichtungen.
Daneben nimmt das Diakonische Werk sämtliche Aufgaben einer kirchenkreislichen Diakonie wahr. Dazu gehören unter anderem Sozialberatung, Erziehungsberatung, Schuldnerberatung, Migrationssozialberatung, Flüchtlingshilfe, die Hilfe und Unterstützung für behinderte Menschen und Menschen in sozialen Not- oder Zwangslagen. Zudem unterstützt das Werk soziale Einrichtungen wie die "Praxis ohne Grenzen" für Menschen ohne oder mit nicht ausreichendem Krankenversicherungsschutz mit Räumlichkeiten.
Ihre zukünftigen Aufgaben
Als Geschäftsführer/in der Gesellschaften sind Sie alleinvertretungsberechtigt und verantworten die Wirtschaftlichkeit, Steuerung und inhaltliche Gestaltung der in den beiden Gesellschaften wahrgenommenen kirchenkreislich-diakonischen Aufgaben.
Im Einzelnen bedeutet dies:
Sie erstellen die jährlichen Budgets und vertreten diese gegenüber Aufsichtsrat und Gesellschaftern.
Sie gewährleisten die Wirtschaftlichkeit unserer beiden Gesellschaften, indem Sie gegebenenfalls frühzeitig die passenden und unbedingt sozialverträglichen Maßnahmen einleiten.
Sie entwickeln eine Strategie für ein moderates Wachstum und die künftig angebotenen Dienstleistungen unserer Gesellschaften und beteiligen sich erfolgreich an dazu passenden Ausschreibungen.
Sie planen, kalkulieren und steuern zusammen mit dem Kirchenkreis die anstehende Sanierung und den Umbau eines unserer Pflegeheime einschließlich der Verhandlungen mit allen relevanten Stakeholdern.
Sie sind die erste Ansprechperson für die Mitarbeitendenvertretung sowie die Heim- und Pflegedienstleitungen und stimmen sich in strategischen sowie tagesaktuellen Fragen regelmäßig mit Ihren Leitungskräften ab.
Sie tragen die Personalverantwortung für gut 300 Mitarbeitende.
Gemeinsam mit unserer Öffentlichkeitsarbeit finden Sie neue und effektive Wege, um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten und die Personalsituation zukunftsfähig aufzustellen.

Stellenantritt

1. Oktober 2018

Berufs- und Ausbildungsabschluss

wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Abschluss Diplom-Kauffrau/-mann oder Diplom-Betriebswirt/-in

Kenntnisse und Fähigkeiten

Unsere Anforderungen an Sie
Sie verfügen über ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Abschluss Diplom-Kauffrau/-mann oder Diplom-Betriebswirt/-in oder vergleichbare Kenntnisse.
Sie hatten mindestens fünf Jahre die verantwortliche kaufmännische Leitung von ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen inne oder haben als Berater/in solcher Einrichtungen vergleichbare einschlägige Erfahrungen gesammelt.
Sie haben in der Vergangenheit regelmäßig und erfolgreich mit Kostenträgern verhandelt und bringen das dafür nötige Durchsetzungsvermögen mit.
Sie sind aus Ihrer bisherigen Tätigkeit mit den sich verändernden organisatorischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Pflege bestens vertraut.
Sie sind entscheidungsstark, steuern auch in stürmischen Zeiten mit ruhiger Hand und verlieren das Ziel unserer Arbeit nie aus den Augen.
Sie führen Ihre Mitarbeitenden mit großer Umsicht und Vertrauen in deren hohe fachliche und persönliche Kompetenz.
Dabei hilft Ihnen, dass Sie ein Kommunikationstalent sind, das mit den unterschiedlichsten Personengruppen Kontakt auf Augenhöhe sucht.
Sie sind Mitglied in der Nordkirche oder einer der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angehörenden Kirche, sind aus tiefstem Herzen überzeugt vom Wert diakonischer Arbeit und ziehen daraus eine besondere Motivation.
Idealerweise interessieren Sie sich für die Möglichkeiten digitaler Kommunikation und bringen Ideen mit, wie wir diese bei vertretbarem Aufwand für uns nutzen können.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Unser Angebot
Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer sehr verantwortungsvollen Aufgabe und viel Gestaltungsspielraum.
Ein außergewöhnlich engagiertes und fachlich hoch qualifiziertes Team von Leitungskräften, Mitarbeitenden sowie haupt- und ehrenamtlichen Vertreter/-innen des Ev.-Luth. Kirchenkreises Plön-Segeberg und der Kirchengemeinden.
Die Tätigkeit in einem Diakonischen Werk, das innerhalb des Kirchenkreises den christlichen Auftrag und den engen Kontakt zu den Menschen und nicht zu allererst die wirtschaftliche Gewinnmaximierung im Vordergrund sieht.

Stellenanbieter

Ev.-Luth. Kirchenkreis Plön-Segeberg

Weitere WILA-Angebote