Vorträge und Workshops

Vorträge und Workshops

An Hochschulen, Arbeitsagenturen und Bildungseinrichtungen geben wir unser Wissen zum akademischen Arbeitsmarkt weiter - in Vorträgen und Strategie-Workshops.

Durch unsere redaktionelle Arbeit und unsere wöchentliche Stellenanalysen verfügen wir über umfassendes Fachwissen rund um den akademischen Arbeitsmarkt. Dank unserer Bewerbungshotline und unserem Bildungszentrum mit seinem Seminarangebot sind wir dabei immer nah dran an den Erfahrungen, die unsere Leserinnen und Leser bei der Stellensuche machen. Unsere Expertise besteht darin, Absolventinnen und Absolventen beim (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt strategisch zu unterstützen.

Bundesweit im Einsatz

Unser Wissen geben wir bundesweit in Vorträgen und Workshops weiter, zum Beispiel an Hochschulen, in Arbeitsagenturen oder in Bildungseinrichtungen.

  • Wie gehe ich beim Berufseinstieg strategisch vor?
  • Wie finde ich Berufsfelder, die zu meinen Kompetenzen passen?
  • Welche Informationsquellen nutze ich für die Stellensuche?
  • Wie bewerbe ich mich auf dem offenen und auf dem verdeckten Stellenmarkt?

Wir motivieren und unterstützen

Wir wollen Arbeitssuchende und Studierende dazu motivieren, Bewerbungsphasen aktiv und strukturiert zu gestalten – immer mit Blick auf die besonderen Bedürfnisse unserer Zielgruppe. Denn obwohl der Arbeitsmarkt derzeit Akademikerinnen und Akademikern gute Perspektiven bietet, tun sich vor allem Generalist/innen mit dem Berufseinstieg noch immer schwer.

Unsere Vorträge dauern je nach Bedarf zwischen 30 und 90 Minuten, gerne mit anschließender Fragerunde und Diskussion.

Mögliche Schwerpunkte:

  • Roadmap zum Berufseinstieg: Strategien für die Jobsuche
  • Stellensuche ohne Berufserfahrung
  • Aktuelle Arbeitsmarkttrends und neue Berufsfelder
  • Mit Initiativbewerbung in den Job
  • Der verdeckte Arbeitsmarkt
  • Richtig Netzwerken
  • Chancen der Digitalisierung für Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen

Eintägige Strategie-Workshops

Zusätzlich bieten wir interaktive Workshops zum Thema an, in denen sich Studierende und Jobsuchende einen Tag lang aktiv mit ihrer eigenen Situation und ihren Arbeitsmarktperspektiven auseinandersetzen. Gemeinsam erarbeiten sie, welche Berufsfelder für sie in Frage kommen und mit welchen Kompetenzen sie dort punkten können. Sie entwickeln dazu passende, individuelle Strategien für anstehende Bewerbungsphasen und die eigene Positionierung auf dem Arbeitsmarkt.

Für weitere Informationen und Terminanfragen wenden Sie sich gerne an Annika Schneider, Leitende Redakteurin des Infodienst für Berufe in Bildung, Kultur und Sozialwesen unter 0228/20161-20 oder
annika.schneider@wilabonn.de.

 

 

Weitere WILA-Angebote