Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d)

Kontakt

Senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen aus-schließlich in digitaler Form in einem pdf-Dokument unter dem Kennwort GuS bis zum 31.10.2021 an den Dekan des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften,
Herrn Prof. Dr. Stefan Sell,
Hochschule Koblenz,
Standort Remagen,
Joseph-Rovan-Allee 2,
53424 Remagen.
E-Mail: dekanat-wiso@rheinahrcampus.de


Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 18.10.2021

Bewerbungsfrist

31.10.2021

Aufgaben und Einsatzfelder

Die Hochschule Koblenz (www.hs-koblenz.de) mit ihren Standorten in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen bietet Lehre, Weiter-bildung und angewandte Forschung mit einem umfangreichen Präsenz- und Fernstudienangebot an.
Im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist am Standort Remagen zum 1. Dezember 2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Rahmen einer Qualifizierungsbefristung nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz je nach individuellen Voraussetzungen zunächst befristet für bis zu zwei Jahren für eine Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) bis Entgeltgruppe E 10 TV-L / Vollzeit zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Studiengang
Assistenz in der Forschung sowie eigene wissenschaftliche Qualifizierung
Unterstützen bei der Organisation des Studiengangs Gesundheits- und Sozialmanagement
Mitwirken bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
Übernehmen von Aufgaben in der Administration und in der Selbstverwaltung des Fachbereichs
Die Hochschule Koblenz tritt für Diversität, Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Die Hochschule Koblenz fördert Frauen; qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Frauen sind bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt zu berück-sichtigen, soweit und solange eine Unterrepräsentanz (§ 3 Abs. 8 Landesgleichstellungsgesetz RLP) vorliegt. Schwerbehinderte wer-den bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Stellenantritt

01.12.2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berufs- und Ausbildungsabschluss

abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre, Sozialwirtschaft, Sozialmanagement, Sozialer Arbeit oder vergleichbare berufliche Qualifizierung

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihre Qualifikation / Sie bringen mit:
abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre, Sozialwirtschaft, Sozialmanagement, Sozialer Arbeit oder vergleichbare berufliche Qualifizierung
Grundkenntnisse/Erfahrungen in folgenden Bereichen werden vorausgesetzt:
- Altenhilfe/Pflege
- Behindertenhilfe
- Jugendhilfe
- Social Marketing
- Finanzierung und Nachhaltigkeit von sozialen Einrichtungen
die Fähigkeit zur englischsprachigen Kommunikation ist wünschenswert
fundierte Kenntnisse in der Anwendung der Office-Programme
didaktische und methodische Fähigkeiten und Fachkenntnisse
systematische und teamorientierte Arbeitsweise
Wir bieten:
Arbeit in einer modernen und vielfältigen Hochschule
diverse Angebote der Personalentwicklung zur beruflichen Qualifizierung
 mobiles Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Stellenumfang:
Vollzeit

Entgeltgruppe:
bis Entgeltgruppe E 10 TV-L

Befristet für bis zu zwei Jahren.

Eine Teilzeitbesetzung der Stelle ist möglich

Stellenanbieter

Hochschule Koblenz

Weitere WILA-Angebote