Fachbereichsleitung (m/w/d)

Kontakt

Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeglicher kultureller und sozialer Herkunft und jeglichen Alters, Religion und Geschlecht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Für Fragen steht Ihnen die Geschäftsführung Ruth Weber-Jung gern zur Verfügung unter:
r.jung@fresko.org

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: Personal@fresko.org

Weitere Informationen zu FRESKO e.V. erhalten Sie auf unserer Webseite unter: www.fresko.org

FRESKO e.V.
Rheinstraße 36
65185 Wiesbaden


Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 07.01.2022

Bewerbungsfrist

k. A.

Aufgaben und Einsatzfelder

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich "Berufsvorbereitung und Berufsausbildung" eine*n Fachbereichsleitung (m/w/d) in Vollzeit
FRESKO e.V. ist ein etablierter Bildungsträger mit einem breiten Portfolio der Bildungsarbeit für unterschiedliche Zielgruppen. Das multiprofessionelle Team setzt hochwertige Projekte mit großem Engagement für verschiedene kommunale, landes- und bundesweite Auftraggeber um.
Der Fachbereich "Berufsvorbereitung und Berufsausbildung" umfasst Projekte, die auf vielfältige Weise Jugendliche und junge Erwachsene auf Ausbildung und Beruf vorbereiten oder dabei begleiten.
Ihre Aufgaben:
Verantwortliche Leitung des Fachbereichs und der ihm zugeordneten Projekte
Führungsverantwortung für 10-15 Mitarbeitende
Verantwortung für die Projektbudgets und die Projektumsetzungen in Zusammenarbeit mit den Projektkoordinator*innen und Projektteams
Berichtswesen, Dokumentation
Mitwirkung bei der Finanzverwaltung und anderen administrativen Aufgaben
Aufbau und Pflege von Netzwerken und Kooperationen, Akquise von Projekten, Auftraggebern und Drittmitteln
Inhaltliche, strukturelle und strategische Weiterentwicklung des Fachbereichs und seiner Projekte
Konzepterstellung
Teilnahme an Gremien und Fachveranstaltungen
Verantwortung für die Umsetzung von Querschnittsthemen (Datenschutz, Qualitätsmanagement u.a.) in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Beauftragten
Kooperation mit den anderen Fachbereichsleitungen, der Programmentwicklung und der Geschäftsführung

Stellenantritt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berufs- und Ausbildungsabschluss

einschlägigen
Hochschulabschluss

Kenntnisse und Fähigkeiten

Wir wünschen uns eine souveräne, reflektierte und ergebnisorientiert arbeitende Person, die sich in hohem Maße mit den Inhalten des Fachbereichs identifiziert und die Zielsetzungen professionell und engagiert gemeinsam mit den Teams verfolgt.
Neben einem einschlägigen Hochschulabschluss sollten Sie über fundierte Erfahrungen - möglichst in Leitungsfunktion - in der Bildungsbranche und insbesondere mit der Zielgruppe Jugendliche und junge Erwachsenen mitbringen. Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Arbeitsmarkt- und Ausbildungsakteuren (Jobcenter, Kammern, Berufsschulen usw.) sowie mit Betrieben sind für die Stelle unabdingbar. Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Übergang Schule-Beruf sowie duale Ausbildung setzen wir voraus.
Sie passen zu uns, wenn Sie eine kooperative und kollegiale Führungskraft sind, die betriebswirtschaftliche und pädagogische Aspekte gleichermaßen im Blick hat und den Teams stets gern mit Rat und Tat zur Seite steht. Sie meistern lösungsorientiert die Herausforderungen des Tagesgeschäfts und können dieses ebenso mit den Anforderungen des gesamten Vereins verbinden.
Die Stelle erfordert neben hohen Leitungskompetenzen Freude an Teamarbeit sowie sehr gute Fähigkeiten in der Koordination und Organisation von Abläufen. Wir erwarten eine wertschätzende und professionelle Kommunikation nach innen und außen, sicheres und freundliches Auftreten und eine hohe Teilnehmendenorientierung. Eigeninitiatives Arbeiten, Flexibilität und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.
Wir bieten
eine anspruchsvolle, spannende und vielseitige Tätigkeit in einem interdisziplinären, hoch engagierten Team
viel Gestaltungsspielraum und Möglichkeiten, eigene Ideen und Schwerpunkte einzubringen und unseren ebenso dynamischen wie gut etablierten Verein aktiv mitzugestalten
viel Austausch und Kooperation mit Kolleg*innen und Akteuren an den thematischen Schnittstellen aller Projekte und Fachbereiche
Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung
flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Projekterfordernisse und hohe Berücksichtigung individueller Anforderungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
einen modernen Arbeitsplatz im Zentrum der Landeshauptstadt Wiesbaden mit bester Anbindung ins Rhein-Main-Gebiet
30 Tage Urlaub plus zusätzliche Urlaubstage
betriebliche Altersvorsorge
ein angemessenes Gehalt nach Haustarif in Anlehnung an TVÖD

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Stellenumfang:
Vollzeit

Gehalt nach Haustarif in Anlehnung an TVÖD

Stellenanbieter

FRESKO e.V.

Weitere WILA-Angebote