pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Behinderung, Herkunft, Religion, sexueller Orientierung und Genderidentität.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Emrah Can unter
0160-7406193 oder per Mail an emrah.can@lebenshilfekoeln.de
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:
Bewerbungen-sk@lebenshilfekoeln.de


Quelle

Premiumanzeige an WILA Arbeitsmarkt vom 05.05.2022

Bewerbungsfrist

k. A.

Aufgaben und Einsatzfelder

Leitung (m/w/d) für Offene Ganztagsschule in Köln
Sie sind auf der Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit? Sie arbeiten gerne mit Menschen und können gut organisieren? Dann sind Sie bei uns richtig!
Wir suchen ab sofort eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Leitung unserer OGS an einer Kölner Grundschule im Stadtbezirk Nippes. Die Stelle umfasst 35-40 Wochenstunden.
In ihrer über 60-jährigen Geschichte hat sich die Lebenshilfe Köln zu einer leistungsstarken Organisation mit vielfältigen Angeboten für Kinder, Jugendliche und erwachsen Menschen mit Behinderung im gesamten Kölner Stadtgebiet und über 1000 Mitarbeiter*innen entwickelt.
Das werden Sie tun:
Führung eines multiprofessionellen Teams
Gestaltung, Organisation und Verantworten des pädagogischen Alltags der Betreuung
fachliche Hilfestellungen und Anleitung der Mitarbeitenden
Weiterentwicklung des gemeinsamen Angebots, dabei enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung
Personalakquise

Stellenantritt

ab sofort

Berufs- und Ausbildungsabschluss

abgeschlossenes pädagogisches Ausbildung/Studium

Kenntnisse und Fähigkeiten

Das bringen Sie mit:
abgeschlossenes pädagogisches Ausbildung/Studium
Freude an der Arbeit mit Kindern
Identifikation mit dem Leitbild und den Strukturen der Lebenshilfe Köln
Eine positive, wertschätzende und inklusive pädagogische Haltung
Verständnis und Sensibilität für Familien aus prekären Lebenslagen
Lust und Freude an interkultureller Gemeinschaft
Konflikt- und Teamfähigkeit
Das bieten wir:
Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
Zusammenarbeit im Team
Ein wertschätzendes und positives Arbeitsklima
Fortbildungsmöglichkeiten
Einen monatliche Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV
Vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club
Nach §20 Infektionsschutzgesetz (IfSG) gilt für Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Köln die einrichtungsbezogene Impfpflicht.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Die Stelle umfasst 35-40 Wochenstunden.

Stellenanbieter

Lebenshilfe Köln e. V.

Weitere WILA-Angebote