Dipl. Agraringenieur/in (FH/Uni) bzw. Bachelor/ Master Agrarwissenschaften für die landwirtschaftliche Gewässerschutzberatung in NRW am Standort Niederrhein bzw. Westfalen

Kontakt

Aussagekräftige Bewerbungen schicken Sie, gerne auch per Email, an unsere Hauptstelle in Göttingen:
IGLU, Martin Horstkötter, Bühlstraße 10, 37073 Göttingen
martin.horstkoetter@iglu-goettingen.de,
Tel.: 0551-54885-23 oder 0172-89 67 971
Weitere Infos unter: www.iglu-goettingen.de


Quelle

Premiumanzeige an WILA Arbeitsmarkt vom 19.05.2022

Bewerbungsfrist

k. A.

Aufgaben und Einsatzfelder

Die Ingenieurgemeinschaft für Landwirtschaft und Umwelt (IGLU) bietet seit 25 Jahren kompetente Ingenieurs- und Beratungsleistungen für Landwirtschaft und Wasserwirtschaft. Zu unseren Schwerpunkten zählen die Beratung landwirtschaftlicher Betriebe zu gewässerschonendem und nachhaltigem Wirtschaften. Umwelt-Gutachten sowie diverse Forschungsvorhaben ergänzen unser Tätigkeitsspektrum.
Wir suchen:
Dipl. Agraringenieur/in (FH/Uni) bzw. Bachelor/Master Agrarwissenschaften für die landwirtschaftliche Gewässerschutzberatung in NRW am Standort Niederrhein bzw. Westfalen
Ihre Aufgaben und Einsatzfelder:
Schwerpunkt ist die landwirtschaftliche Grundwasser- und Oberflächengewässerschutzberatung nach dem Kooperationsmodell.
Eigenständige Umsetzung der einzelbetrieblichen Gewässerschutzberatung mit Schwerpunkt Pflanzenproduktion, Wirtschaftsdüngermanagement, Bodenschutz und Umsetzung der Düngeverordnung.
Eigenständige Durchführung von Veranstaltungen, Erstellung von Rundbriefen, Berichten und Nachweisen.
Vermittlung von gesetzlichen Vorgaben (u.a. Düngeverordnung, WSG-VO, Nitratrichtlinie usw.).
Umgang mit Landwirten, Behörden und Auftraggebern.
Projektbegleitende Weiterbildung ist möglich und vorgesehen

Stellenantritt

ab sofort

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Hochschulabschluss in den Agrarwissenschaften, bevorzugt Fachrichtung Pflanzenproduktion/ Bodenkunde

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil:
Hochschulabschluss in den Agrarwissenschaften, bevorzugt Fachrichtung Pflanzenproduktion/ Bodenkunde.
EDV-Kenntnisse: Sie bringen gute Kenntnisse in den Office-Programmen mit (Word, Excel, Powerpoint). Weiterhin sind gute Access-Datenbankkenntnisse und der Umgang mit GIS-Programmen, insb. Quantum GIS erwünscht.
Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten aus.
Team- und Kommunikationsfähigkeit ist für Sie selbstverständlich.
Berufs- und Beratungserfahrung sind von Vorteil.
PKW-Führerschein ist erforderlich.
Wir bieten:
Wir bieten eine Vollzeit- bzw. Teilzeitstelle. Gehalt nach Vereinbarung.
Der Stellenantritt ist voraussichtlich ab sofort möglich.
Hinsichtlich Arbeitszeiten und Homeoffice bieten wir flexible Lösungen.
Die Vertragslaufzeit beträgt vorerst 2 Jahre, eine Verlängerung wird jedoch angestrebt.
Ihr Arbeitsort liegt am Niederrhein bzw. Westfalen, je nach Lage des künftigen Beratungsgebietes.
Unser Beratungsteam in NRW freut sich auf Ihre Verstärkung!

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Wir bieten eine Vollzeit- bzw. Teilzeitstelle. Gehalt nach Vereinbarung.

Stellenanbieter

Ingenieurgemeinschaft für Landwirtschaft und Umwelt

Weitere WILA-Angebote