Projektmanager*in im Bildungsbereich

Kontakt

Wir wollen immer besser werden, uns entwickeln und auch aus unseren Fehlern lernen - als Menschen und als Organisation. Wir unterstützen uns gegenseitig, kommunizieren transparent und haben miteinander Spaß an der gemeinsamen Arbeit. Lust uns dabei aktiv zu begleiten?
Dann bewerben Sie sich, wir freuen uns auf Sie!
Bitte senden Sie uns Ihren CV inkl. Kurzmotivation unter Angabe Ihres möglichen Starttermins per E-Mail an: ellen.scheiter@createyourlife-sethasa.de
Mehr Informationen finden Sie auf unserer Website: https://www.createyourlife-sethasa.de/


Quelle

Premiumanzeige an WILA Arbeitsmarkt vom 17.06.2022

Bewerbungsfrist

k.A.

Aufgaben und Einsatzfelder

Sethasa gGmbH sucht eine*n Projektmanager*in im Bildungsbereich
zum 01.09.2022 in Frankfurt am Main / Köln / Düsseldorf (oder Umgebung) mit 20 Wochenstunden
Wir glauben, dass Kinder und Jugendliche es verdient haben, mit einer starken Persönlichkeit ins Leben zu starten, um eigenverantwortlich, selbstbewusst und gestalterisch an der Gesellschaft teilzuhaben.
Möchten Sie dies unterstützten? Dann sind Sie bei dieser verantwortungsvollen und entwicklungsreichen Position richtig!
Über uns
Die SETHASA gGmbH ist bundesweit mit ihrem Pilotprojekt Glück eine führende Gesellschaft im Bereich der Persönlichkeitsbildung für Jugendliche an Schulen. Eine starke und ausgeglichene Persönlichkeit unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, mehr und mehr zu sich selbst zu finden und nach den eigenen Werten zu leben. Glückliche Menschen mit hoher Selbstwirksamkeit gestalten sowohl ihr eigenes Leben als auch das gesellschaftliche Miteinander proaktiv.
Im Rahmen unseres Pilotprojektes Glück erhalten u.a. Lehramtsstudierende und Lehrkräfte eine Weiterbildung im sogenannten "Schulfach Glück". Die SETHASA begleitet die Teilnehmenden an ausgewählten Schulen im Rahmen des wöchentlichen Glücksunterrichts. Auch benachteiligte Jugendliche kommen so auf Basis positiver Psychologie und positiver Pädagogik in Kontakt mit ihren Potentialen, was die Freude am eigenen Tun sowie persönliche und soziale Kompetenzen fördert.
Der Impact unseres Pilotprojektes:
Das Curriculum für ein Schuljahr ermöglicht eine tiefergreifende Entwicklung der Persönlichkeit von Jugendlichen mit wissenschaftlich evaluierten Methoden. Lehramtsstudierende erhalten eine Zusatzausbildung und intensiv betreute Unterrichtserfahrung über ein Jahr. Die Zusammenarbeit mit den Lehrstühlen der Universitäten gibt einen wichtigen Impuls auf die Lehrkräfteausbildung. Die Zusammenarbeit mit den Projektschulen trägt zu einer positiveren Schulentwicklung bei.
Create Your Life: Wir haben unser Projekt entwickelt, um es Schulen, Lehrkräften und Lehramtsstudent*innen als Lehrkräften von morgen zu ermöglichen, im Rahmen des Schulunterrichts am Thema Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung zu arbeiten.
Ihre Aufgaben
Als Projektmanager*in und Teil unseres Bildungsprogramms gestalten sie das Pilotprojekt Glück in eigener Verantwortung. Sie arbeiten eng mit unseren örtlichen Lehrtrainer*innen, welche die Weiterbildungen leiten, den Schulen / Lehrer*innen, sowie unserem Kooperationspartner, dem Fritz-Schubert-Institut für Persönlichkeitsentwicklung gGmbH zusammen.
Im Einzelnen gehören dazu folgende Aufgaben:
Unser Projekt orientiert sich am laufenden Schuljahreszyklus: Sie haben eine Übersicht über die jeweilige Projektphase und verantworten die operative Planung, Durchführung und Steuerung des Projektes.
Sie stellen das Bindeglied zwischen der Sethasa und den Bildungseinrichtungen bzw. den an unserer Weiterbildung Interessierten dar. Das bedeutet, dass Sie als Ansprechpartner*in für Erstinformationen fungieren, Schulen im Projektprozess begleiten, die Kommunikation zu den Lehrtrainer*innen und den Anmeldeprozess für die Weiterbildung übernehmen.
Sie verantworten Networking-Maßnahmen, beteiligen relevante Partner*innen auf Augenhöhe und vermarkten den Nutzen der Sethasa im (bestehenden) Netzwerk und darüber hinaus, um neue Studierende, Lehrkräfte und Schulen zu akquirieren.
Sie arbeiten eng mit unseren Projektschulen zusammen und planen dabei u.a. die Einteilung der Studierenden an den Schulen, führen Vorbesprechungen und Feedbackgespräche und koordinieren die Supervisionen für die Lehrkräfte.
Sie haben stets die aktuellen Zahlen (Team, Kurse, Schulen) im Blick und wirken mit Ihrem unternehmerischen Denken wirkungsorientiert am Wachstum der Sethasa mit.

Stellenantritt

zum 01.09.2022

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Sie haben erste Berufserfahrung als Teamleiter*in, Projektmanager*in oder einer vergleichbaren Position, idealerweise im Bildungsbereich.
Wir freuen uns jedoch auch über Bewerbungen aus angrenzenden Branchen, wie den Sozial-, Kultur- oder Kommunikationswissenschaften, der Pädagogik o.ä. Disziplinen.

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil
Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in, die sich, wie wir alle im Team, für vielseitige Menschen mit jedem denkbaren Hintergrund interessiert, werteorientiert ist und Freude an der Weiterentwicklung sowohl der eigenen Persönlichkeit als auch der Projektarbeit hat. Ferner stellen wir uns vor:
Sie haben erste Berufserfahrung als Teamleiter*in, Projektmanager*in oder einer vergleichbaren Position, idealerweise im Bildungsbereich. Wir freuen uns jedoch auch über Bewerbungen aus angrenzenden Branchen, wie den Sozial-, Kultur- oder Kommunikationswissenschaften, der Pädagogik o.ä. Disziplinen.
Sie haben bereits Projekte eigenverantwortlich gesteuert und bringen eine hohe Planungs- und Organisationssicherheit mit. Dabei gehen Sie Herausforderungen lösungsorientiert und positiv an.
Sie bringen starke kommunikative Fähigkeiten mit, die es Ihnen ermöglichen, eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten, im Team und extern zu gewährleisten.
Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative und unternehmerisches Denken aus.
Trotz eines zuweilen hohen Arbeitstempos sind Sie eine teamorientierte und empathische Persönlichkeit.
Sie haben ein selbstsicheres, aber nahbares Auftreten und begegnen unseren Partner*innen auf Augenhöhe.
Sie bringen eine gewisse Reisebereitschaft mit (Zoom u.a. haben das Reisen verringert).
Wir wünschen uns eine Person, die unsere Werte teilt und an den Impact unserer Arbeit glaubt. Gleichzeitig sind Sie bereit, mit dem Unternehmen zu wachsen und können sich vorstellen, falls dies zu Ihren Lebensumständen passt ("Think Big"), auch eine größere Rolle einzunehmen.
Unser Angebot
eine wichtige Aufgabe in Zeiten gesellschaftlicher Herausforderungen in einem engagierten
Unternehmen
die Möglichkeit, Impulse auf die Veränderung von Schulbildung zu setzen und die Bildungslandschaft in den kommenden Jahren in Deutschland mitzugestalten
eine verantwortungsvolle und eigenständige Position mit viel Raum für Gestaltung und eigene Ideen
ein sympathisches und engagiertes Team, in dem Zusammenhalt großgeschrieben wird
eine wertschätzende Unternehmenskultur mit familienfreundlichen Arbeitszeiten
freie Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort mit teilweise Präsenztagen in FF/M
eine attraktive Urlaubsregelung mit 33 Tagen Jahresurlaub
eine unbefristete Stelle mit einer Vergütung in Anlehnung an die TVöD-Entgeltgruppe 13
unsere 144-stündige Ausbildung im sogenannten "Schulfach Glück" und damit die Möglichkeit, sich selbst weiter kennenzulernen und zu entwickeln
Raum für Idealismus und Gänsehautmomente durch das, was wir bewegen
Wachstum und Erfolge geben wir an unser Team weiter.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

20 Wochenstunden
unbefristete Stelle mit einer Vergütung in Anlehnung an die TVöD-Entgeltgruppe 13

Stellenanbieter

Sethasa gGmbH

Weitere WILA-Angebote