Bildungsreferent (m/w/d)

Kontakt

Qualifizierte Bewerbungen, bevorzugt per E-Mail (Datei in PDF-Format, max. 3 MB), werden erbeten bis 15. Juli 2022 an bewerbung-nrw@volksbund.de
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
- Landesverband Nordrhein-Westfalen -
Landesgeschäftsführer Stefan Schmidt
Alfredstr. 213, 45131 Essen
Tel. 0201/84237-0
www.volksbund.de, www.volksbund-nrw.de
Bitte verzichten Sie auf die Übersendung von Bewerbungsmappen sowie von Originalunterlagen, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.


Quelle

Premiumanzeige an WILA Arbeitsmarkt vom 15.06.2022

Bewerbungsfrist

15.07.2022

Aufgaben und Einsatzfelder

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sucht für seine Geschäftsstelle in Essen ab dem 15. September 2022 einen
Bildungsreferenten (m/w/d) für den Regierungsbezirk Düsseldorf.
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. pflegt im Auftrag der Bundesregierung deutsche Kriegsgräber beider Weltkriege im Ausland. Im Rahmen seiner Jugend- und Bildungsarbeit organisiert er internationale Jugendbegegnungen, führt schulische und außerschule Bildungsprojekte im Inland durch und erstellt hierfür geeignete Materialien. Ausgehend von der Erinnerung an die Toten der Weltkriege und an die Opfer des Nationalsozialismus vermittelt der Volksbund die Werte der Menschenrechte, der Demokratie und des Friedens.
Ihre Aufgaben:
Praktische Umsetzung der Ziele und Aufgaben des Konzeptes für die Arbeit an Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen im Regierungsbezirk Düsseldorf
Wahrnehmung von verbandsübergreifenden Aufgaben im Rahmen der betreffenden Fachbereiche auf Bundesebene
Darstellung der Aufgaben des Volksbundes in Schulen und Bildungseinrichtungen sowie Durchführung von ein- und mehrtägigen Schulprojekten und Fortbildungsveranstaltungen mit unterschiedlichen Zielgruppen im In- und Ausland
Organisation und Betreuung langjähriger Partnerschaften mit Schulen im Rahmen der "Bildungspartner NRW" des Schulministeriums
Kooperation mit Partnern (lokal und überregional) zur Entwicklung von Projekten und Programmen
Entwicklung von didaktischen Materialien
Erstellung von Texten, Fachartikeln und Pressemitteilungen
Gewinnen von Partnern und Einwerben von Zuwendungen und Sponsorengeldern für die Bereiche der Schul-, Jugend- und Bildungsarbeit
Führung der Buchungsunterlagen für den Bereich der Schul-, Jugend- und Bildungsarbeit,
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für die schulische und außerschulische Jugend- und Bildungsarbeit im Regierungsbezirk
Vorstellung der Bildungsarbeit in Gremiensitzungen
Unterstützung der Organisation der jährlich stattfindenden Haus- und Straßensammlung zugunsten des Volksbundes mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen
Unterstützung der Organisation von Gedenkveranstaltungen
Zusammenarbeit mit Behörden und Friedhofsträgern
Unterstützung der Organisation der Regionalgeschäftsstelle und der ehrenamtlichen Gremien
Mitarbeit im 6-köpfigen Team der Bildungsreferent*innen des Landesverbandes NRW

Stellenantritt

15.09.2022

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Hochschul- oder vergleichbarer Bildungsabschluss im geistes- oder sozialwissenschaftlichen Bereich, möglichst im Fach Geschichte

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil:
Hochschul- oder vergleichbarer Bildungsabschluss im geistes- oder sozialwissenschaftlichen Bereich, möglichst im Fach Geschichte
Pädagogische Ausbildung und praktische Erfahrung in der historisch-politischen Bildungsarbeit erwünscht
Soziale Kompetenz
Kommunikationskompetenz, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
Teamfähigkeit, Flexibilität, Vielseitigkeit und Organisationsgeschick
Bereitschaft zu Dienstreisen und Wochenendarbeit
Verhandlungsgeschick
Grundkenntnisse im Antrags- und Buchungswesen
Gute Sprachkenntnisse in Englisch
Beherrschung der gängigen EDV-Software (MS-Office und Lotus Notes)
Führerschein entsprechend der Klasse B und Fahrpraxis
Grundvoraussetzung ist die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und der friedensfördernden Idee des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Dienstsitz ist die Landesgeschäftsstelle Essen.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD (Entgeltgruppe 9b). Die Stelle umfasst 28 Arbeitsstunden/Woche und ist befristet bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin aus der Elternzeit.

Stellenanbieter

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Weitere WILA-Angebote