Programmbereichsleitung Fremdsprachen (m/w/d)

Kontakt

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.09.2022 an die
Kreisvolkshochschule Waldeck-Frankenberg
Herr Wolf
Klosterstr. 11
34497 Korbach
bzw. an
info@vhs-waldeck-frankenberg.de
(nur Dokumente im PDF-Format)

Für Rückfragen stehen Ihnen der vhs-Direktor Herr Wolf (05631 9773 17) zur Verfügung.


Quelle

Premiumanzeige an WILA Arbeitsmarkt vom 26.07.2022

Bewerbungsfrist

05.09.2022

Aufgaben und Einsatzfelder

Kreisverband für Erwachsenenbildung Waldeck-Frankenberg e.V.
- Kreisvolkshochschule - Zum 01. Oktober 2022 ist folgende Stelle zu besetzen: Programmbereichsleitung Fremdsprachen - (m/w/d)
Inhalte und Umfang der ausgeschriebenen Stelle:
Es wird eine Teilzeitstelle von 19,5 Stunden wöchentlich mit einer Probezeit von sechs Monaten vergeben.

Aufgabenschwerpunkte Programmbereichsleitung Fremdsprachen
Konzeptionelle, pädagogische und organisatorische Leitung des Programmbereiches Sprachen
Erstellen des Programmangebotes
Organisation und Durchführung von Zertifikatsprüfungen
Entwicklung neuer Angebote
Selbstständige Planung und Betreuung sowie Konzeption und Organisation von vhs-Veranstaltungen
Auswahl, Beratung und Qualifizierung von Kursleiter*innen
Beratung von Teilnehmer*innen
Kundengewinnung
Qualitätssicherung und Evaluation von Angeboten
Interne und externe Kooperation
Projektarbeit (auch fachübergreifend)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mitwirkung bei der Umsetzung des vhs-Gesamtprogramms

Stellenantritt

01.10.2022

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Abgeschlossenes Hochschulstudium in Pädagogik, einer gängigen Fremdsprache oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Fähigkeiten

Wir erwarten von Ihnen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium in Pädagogik,
einer gängigen Fremdsprache oder vergleichbare Qualifikation
Fremdsprachenkenntnisse (Englisch ab B2, weitere Kenntnisse erwünscht)
Unterrichtserfahrung mit Erwachsenen
Teamkompetenz und Kommunikationsstärke
Interkulturelle Kompetenz
Eignung für planerisch-organisatorische Aufgaben
Sehr gute IT-Kenntnisse
Hohes Maß an Flexibilität, Organisationsgeschick und Belastbarkeit
Bereitschaft, an Konferenzen und Seminaren teilzunehmen
Rahmenbedingungen
Ein angemessenes Entgelt
Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr
Eine Jahressonderzahlung von 50 % eines Monatsgehaltes
Eine ergänzende Rentenversicherung bei der Kommunalen Versorgungskasse
Eine Probezeit von 6 Monaten
Der erste Tätigkeitsort ist die vhs-Geschäftsstelle in Korbach. Die Verantwortung umfasst das Gebiet des gesamten Landkreises Waldeck-Frankenberg.
Die Stelle ist sachgrundbefristet für 3 Jahre. Im Anschluss wird eine unbefristete Stelle angestrebt.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Teilzeit
Ein angemessenes Entgelt
Die Stelle ist sachgrundbefristet für 3 Jahre. Im Anschluss wird eine unbefristete Stelle angestrebt.

Stellenanbieter

Kreisverband für Erwachsenenbildung Waldeck-Frankenberg e.V.

Weitere WILA-Angebote