Referent für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerberportal unter:
www.schwaebischhall.de/karriere: https://t1p.de/vwlxc
Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Pietsch, Telefon (0791) 7 51-229.


Quelle

Premiumanzeige an WILA Arbeitsmarkt vom 20.01.2023

Bewerbungsfrist

bis spätestens 3. Februar 2023

Aufgaben und Einsatzfelder

Bei der Großen Kreisstadt Schwäbisch Hall, der zweitgrößten Stadt (ca. 42.000 Einwohner) und Mittelzentrum der Region Heilbronn-Franken mit hoher Lebens- und Wohnqualität sowie überregional ausstrahlender Kultur- und Bildungseinrichtungen, ist die Stelle Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)
in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit beim Fachbereich Zentrale Steuerung zu besetzen.
Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
Verfassen und Bearbeiten von Pressemitteilungen und redaktionellen Beiträgen
Beantworten von Medienanfragen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
Betreuen und Weiterentwickeln der städtischen Website, der Social-Media-Kanäle und App-basierter Anwendungen
Einberufen und Leiten von Redaktionskonferenzen für Redakteure/Redakteurinnen der städtischen Website
Erstellen und Bearbeiten von städtischen Publikationen und Bildmaterial
Presseauswertung
Zuarbeit für die Pressesprecherin
Vorbereiten von Reden, Grußworten und Präsentationen
anlassbezogene Projektarbeit.

Stellenantritt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berufs- und Ausbildungsabschluss

ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene
Ausbildung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Kenntnisse und Fähigkeiten

Wir erwarten:
ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
präzises Formulierungsvermögen
ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
sicheres und verbindliches Auftreten
Freude an konzeptioneller Arbeit
Teamfähigkeit
Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung.
Wir bieten:
ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
ein junges und motiviertes Team
Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV
ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit kostenlosem Kursangebot
interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Unbefristet; betriebliche Altersvorsorge gemäß den Bestimmungen des TVöD. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation bis Entgeltgruppe 10 TVöD. Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Stellenanbieter

Stadt Schwäbisch Hall

Weitere WILA-Angebote